Zurück - Übersicht

ETERNA    LP    735200   bis    735299 DMM

Zuletzt geändert am 20.02.2015

Nummer Druck Text Label Matrize Titel Cover Tracks Erweiterte Angaben
735 200                
735 201 1990 k.A. A 88
A 87
So sei gegrüßt vieltausendmal, holder, holder Frühling (01) So sei gegrüsst vieltausendmal, holder, holder Frühling
(02) So treiben wir den Winter aus
(03) Nun will der Lenz uns grüssen
(04) Wach auf, meins Herzens Schöne
(05) Zogen einst fünf wilde Schwäne
(06) In einem kühlen Grunde
(07) Es geht ein dunkle Wolk herein
(08) Es fiel ein Reif
(09) Es fiel ein Reif op.41 Nr.2
(10) Ich hört ein Sichelein rauschen
(11) Als wir jüngst in Regensburg waren
(12) Das Lieben bringt gross Freud
(13) Frühlingsahnung op.48 Nr.1
----
(14) Wohlauf in Gottes schöne Welt
(15) An der Saale hellem Strande
(16) Der Mai ist gekommen
(17) Nun ade, du mein lieb Heimatland
(18) Gut G'sell und du musst wandern
(19) Zum Tanze, da geht ein Mädel
(20) Jetzt gang i ans Brünnele
(21) Bei nächtlicher Weil
(22) Ich ging durch einen grasgrünen Wald
(23) Es fiel ein Himmelstaue
(24) Ach Gott, wie weh tut scheiden!
(25) Abschiedslied
(26) Schnitter Tod

Dredner Kreuzchor
Dirigent: Martin Flämig

Aufgenommen 1984 im Studio Lukaskirche, Dresden

Auslaufrillen 735 001

735 202                
735 203                
735 204                
735 205 1990 k.A. L 87
L 87
Es flog ein klein's Waldvögelein -
Volslieder zur Gitarre
(01) Es flog ein klein's Waldvögelein
(02) Herzlich tut mich erfreuen
(03) Wenn ich ein Vöglein wär'
(04) Das Lieben bringt groß' Freud
(05) Sie gleicht wohl einem Rosenstock
(06) Im schönsten Wiesengrunde
(07) Sah ein Knab' ein Röslein stehn
(08) Loreley
(09) Im Krug zum grünen Kranze
(10) Kein Feuer, keine Kohle
(11) Mir ist ein fein's braun's Maidelein
(12) In einem kühlen Grunde
----
(13) Verstohlen geht der Mond auf
(14) Wenn alle Brünnlein fließen
(15) Du mein einzig Licht
(16) All mein Gedanken
(17) Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht
(18) An der Saale hellem Strande
(19) Nach grüner Farb' mein Herz verlangt
(20) Es steht ein Lind' in jenem Tal
(21) Weiß mir ein Blümlein blaue
(22) Am Brunnen vor dem Tore
(23) Mein Mädel hat einen Rosenmund
(24) Der Mond ist aufgegangen

Peter Schreier, Tenor
Konrad Ragossnig, Gitarre

Aufgenommen 1986 im Studio Lukaskirche, Dresden

Auslaufrillen 735 005

735 206                
735 207 1989 1989 K 89
K 89
Lustig sind wir heute - Volksmusik aus Thüringen (01) Aufzugsmarsch zur Hofstädter Kirmes
(02) Lustig sind wir heute
(03) Mein Schatz hat Gäns ausg'trieb'n
(04) Hans, der sprach zu Nachbars Greten
(05) Zuversicht
(06) Bauerntanz
(07) Dahenne steht a Muehl (Polka)
(08) Charlotte, dei Hemmle guckt vür
(09) Gel, mein Schatz, es tut dich kränken
(10) Dort drunten im Tale
(11) Suhler Dreher
(12) Die schöne, holde Nachbarin
(13) Sechs Öpfel für'n Dreier
(14) Neuendorfer Galopp
----
(15) Wiesenthaler Patscher
(16) Mädel, steh auf und lass mich ein
(17) Ach, wie ist's möglich dann
(18) Tampet
(19) Lieserl, schenk ein
(20) Morgen woll'n wir auf die Hochzeit gehn
(21) Ich hab mir eins erwählet
(22) Liebeskummer eines Dorfknechts
(23) Liedfolge aus der Thüringer Bauernhochzeit
(23a) Rutsch hin, rutsch her
(23b) Vom Blühen und Reifen
(23c) Vor und nach der Hochzeit
(24) Dort auf jenem Leitele
(25) Im Walde, da wachsen die Beer'n
(26) 's ist gar net lang, dass' g'regnet hat
(27) Lauschaer Galopp

Folklore-Ensemble Suhl
Dirigent: Konrad Just

Aufgenommen 1987 im Studio Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

735 208 1989       Zum Reigen herbei - Deutsche Volkslieder

(01) Im Mai op.47 Nr.1, 1873
(02) Die liebe Maienzeit
(03) Der Gutzgauch
(04) Flieg her, flieg hin, Waldvögelein
(05) Weiß ich ein schönes Röselein
(06) Jungfrau, dein schön Gestalt
(07) Die Nachtigall op.59 Nr.4, 1843
(08) Ein Herz, das sich mit Sorgen quält
(09) Ist alles dunkel
(10) Du, du liegst mir am Herzen
(11) Viel schöner Blümelein
(12) Mein Schatz, der ist auf die Wanderschaft hin
(13) So viel Stern am Himmel stehen
----
(14) Von der edlen Musik
(15) An die Freude
(16) Gestern Abend war Vetter Michel hier
(17) Bald gras' ich am Neckar
(18) Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal
(19) Der Jäger in dem grünen Wald
(20) Abschied von der Heimat
(21) Morgen muß ich fort von hier
(22) Bundeslied
(23) Der gute Kamerad
(24) Es ist ein Schnee gefallen
(25) Soll sich der Mond nicht heller scheinen

Thomanerchor Leipzig
Dirigent: Hans-Joachim Rotzsch

Aufgenommen 1984 im Studio Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Auslaufrillen 835 105

735 209

135 209

1989 k.A. E 87
B 87
----
E 87
F 88
In einem kühlen Grunde - Männerchöre (01) Die lust'gen Musikanten (Ein herrlich Ding ist's)
(02) Wohin mit der Freud (Ach du klarblauer Himmel)
(03) Trinklied op.75 Nr.3 (Solang man nüchtern ist)
(04) Im Krug zum grünen Kranze
(05) Kloster Grabow op.84 (Das war das Kloster Grabow)
(06) Wanderschaft (Das Wandern ist des Müllers Lust)
(07) Muß i denn zum Städtele hinaus
(08) Drunten im Unterland
(09) Ich halte ihr die Augen zu op.30 Nr.3
(10) Süß Liebe liebt den Mai (Ein Bursch und Mägdlein)
(11) Hab oft im Kreise der Lieben
(12) Die Rose stand im Tau op.65 Nr.1
----
(13) Trösterin Musik (Musik! du himmlisches Gebilde)
(14) Wohin soll ich mich wenden
(15) Heilig (Heilig ist der Herr)
(16) Der Lindenbaum (Am Brunnen vor dem Tore)
(17) In einem kühlen Grunde
(18) Wenn alle Brünnlein fließen
(19) Frühlingslied op.53 Nr.2 (Schöne Ahnung ist erglommen)
(20) Bundeslied (Brüder, reicht die Hand zum Bunde)
(21) Im Abendrot D799 (O wie schön ist deine Welt)

Männerchöre mit dem Rundfunkchor Leipzig
Dirigent: Jörg-Peter Weigle

Hans-Joachim Ribbe, Bariton (Titel 12)

Aufgenommen 1984 im Studio Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Auslaufrillen 835 108

735 210                
735 211                
735 212                
735 213                
735 214                
735 215                
735 216                
735 217                
735 218                
735 219                
735 220                
735 221                
735 222                
735 223                
735 224                
735 225                
735 226                
735 227                
735 228                
735 229                
735 230                
735 231                
735 232                
735 233                
735 234                
735 235                
735 236                
735 237                
735 238                
735 239                
735 240                
735 241                
735 242                
735 243                
735 244                
735 245                
735 246                
735 247                
735 248                
735 249                
735 250                
735 251                
735 252                
735 253                
735 254                
735 255                
735 256                
735 257                
735 258                
735 259                
735 260                
735 261                
735 262                
735 263                
735 264                
735 265                
735 266                
735 267                
735 268                
735 269                
735 270                
735 271                
735 272                
735 273                
735 274                
735 275                
735 276                
735 277                
735 278                
735 279                
735 280                
735 281                
735 282                
735 283                
735 284                
735 285                
735 286                
735 287                
735 288                
735 289                
735 290                
735 291                
735 292                
735 293                
735 294                
735 295                
735 296                
735 297                
735 298                
735 299                

Zurück - Übersicht